Lehren heißt, zeigen, was man liebt.

(Fulbert Steffensky)

Diese Fortbildung richtet sich an Geprüfte Aus- und Weiterbildungspädagoge/in (IHK),  die Geprüfte/r Berufspädagoge/in werden möchten!

Geprüfte Berufspädagogen und ausgebildete Trainer sorgen für die Organisation und Durchführung von Aus- und Weiterbildungen in ihren Betrieben. Sie planen Veranstaltungen, die zur betrieblichen und außerbetrieblichen Bildung gehören.

Außerdem beraten, begleiten und beurteilen die Berufspädagogen die betrieblichen Bildungsteilnehmer, sodass diese den Lernprozess besser umsetzen können. Die Berufspädagogen sorgen auch dafür, dass neue Aus- und Weiterbildungsmethoden in dem jeweiligen Unternehmen eingeführt werden. Diese Methoden dienen der Entwicklung von neuen Qualifikationen, die zukunftsweisend sind.

Voraussetzungen für das Seminar

Sie haben die Prüfung  zum geprüften Aus- und Weiterbildungspädagogen IHK bestanden.

Anschließend erfüllen Sie alle Voraussetzungen, um die Weiterbildung zum geprüften Berufspädagogen zu absolvieren.

Die Zielgruppe

An dem Lehrgang kann jeder teilnehmen, der methodische Anregungen für die Gestaltung der betrieblichen Ausbildung erhalten möchte. Die Fortbildung am BBC ist branchenunabhängig, sodass Mitarbeiter aus der Industrie oder der Bildung teilnehmen können. Es werden moderne Aspekte des Managementprozesses vermittelt, damit Sie diese als geprüfter Ausbilder in Ihren Betrieb einbringen können. Außerdem können Weiterbildner in und außerhalb von Unternehmen teilnehmen, sodass Sie neue Weiterbildungsmaßnahmen erlernen. Der Lehrgang bietet Ihnen auch die Möglichkeit, sich im Bereich der Personalentwicklung und -beratung weiterzubilden. 

Inhalte des Lehrgangs

Der Lehrgang richtet sich nach dem bundeseinheitlichen Rahmenstoffplan des DIHK, dem Dachverband der
Deutschen Industrie- und Handelskammern.
II. BERUFSPÄDAGOGSICHES HANDELN IN BEREICHEN DER BERUFLICHEN BILDUNG
4. Berufsausbildung
5. Weiterbildung
6. Personalentwicklung und -beratung

Lehrgangsunterlagen und BBC Lernplattform moodle

Der Sommer 2009 war ein Paukenschlag für die berufliche Bildung. Nicht nur die Ausbilder-Eignungs-VerOrdnung (AEVO) ist wieder – in neuem Gewand – in Kraft gesetzt worden, sondern es wurde auch der Grundstein für eine bundesweit angelegte Qualifizierungsoffensive für alle Ausbilder, Weiterbildner, Coaches, Trainer und anderes Berufsbildungspersonal gelegt.

Die GAB in München hat es sich zur Auflage gemacht, Inhalte aus der Verordnung dieser neuen Fortbildung (Masterabschluss) in Unterrichtsmaterial und Lehrstrukturen (Lernbegleitung der Teilnehmer ist der Schwerpunkt) umzusetzen. Dieses Material hat die BBC erworben und stellt es Ihnen zum jeweiligen Modul in einem Ordner zur Verfügung. Gerne zeigen wir Ihnen die Unterlagen bei unserem Infoabend oder wenn Sie zum Hospitieren in den jetzt laufenden Lehrgang kommen. Termine unter "EinBLICKE I Hopitieren Berufspädagoge".

Eine pdf mit einem Ausschnitt finden Sie auch im Download "BBC Info Teilhandout Ziele und Lerninhalte des BP Modul A".

Begleitet wird ihr Lernen durch eine BBC Lernplattform moodle. Hier finden Sie weiteres Material: Studien, Fotoprotokolle, Projekte der Mitlernenden, Lösungen zu Aufgaben, Infomaterial, Videosequenzen u.v.m. Auch die Kommunikation kann über ein Chat genutzt werden. Das miteinander Kommunizieren innerhalb der Gruppe ist wichtig und hilft zu verstehen und zu BEGREIFEN.

Lernbegleitung

Andrea Schauf begleitet seit vielen Jahren überaus erfolgreich die Lehrgangsteilnehmer. Sie ist selbst Berufspägagogin und 2019 in den Prüfungsausschuss der IHK Konstanz zum "Geprüfte/en Berufspädagogen/in (IHK)" berufen worden.

Lernen Sie Andrea Schauf und Ihre Arbeit im BBC kennen. Erleben Sie sie im "Unterricht" - in Lernprozessen live.

Lehrgangsdauer

Freitags von 15:00 – 21:00 Uhr und samstags von 09:00 – 18:00 Uhr statt. Insgesamt beinhaltet der Lehrgang 12 Seminare á 20 Unterrichtseinheiten.

Das entspricht 240 Unterrichtseinheiten, die auch der BBC-Präsenzzeit oder als Online Lehrgang face-to-face entsprechen.

Zusätzlich wird der Lehrgang (ob Präsenz oder Online) mit 200 UStd. über die BBC Moodle Wissenplattform begleitet.

 

Förderungsmöglichkeiten

Um staatlich anerkannter Berufspädagoge IHK zu werden, ist dieses Seminar unerlässlich. Aus diesem Grund haben Sie die Möglichkeit, eine Förderung zu beantragen. Dieser Lehrgang wird durch das Meisterbafög gefördert, somit kostet der Lehrgang bei Inanspruchnahme1050,- €.

Allerdings gibt es auch Förderungen und Zuschüsse mit dem BildungsScheck NRW oder über die Bildungsprämie.

Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung bietet Ihnen eine Kompetenz auf Master-Niveau.(DQRV 7- es ermöglicht auch den Zugang zu Studiengängen.)

Wenn Sie Ihre Zulassungsvoraussetzungen bei der IHK prüfen wollen, gehen Sie auf IHK-Bonn.de. Der Webcode lautet 1828 (BP).

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite.

Fragen? - einfach anrufen oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Ihr BBC Team

Katja Arncken

Tel. 0172 - 837 24 15

Tel. 0201 83 09 46 11